BONNAIR
Meine Webseite
BONNAIR

.-.

Gründung BN: März 2012 (**.03.2014)
Übernahme A321 (D-AVDD): 26.03.2012

Der Winterflugplan gilt vom 27. Oktober bis zum 29. März kommenden Jahres.


BONNAIR FARBCODE
: C7101A

mehr...


Sitze:
Boeing 777-300ER:
Eco: 
http://www.aviointeriors.it/products/economy-class/item/217-centaurus 
Business: http://www.aviointeriors.it/products/business-class/item/204-zeus  First: http://www.aviointeriors.it/products/first-class/item/245-monnalisa

Airbus A330-300:
Eco: 
http://www.aviointeriors.it/products/economy-class/item/217-centaurus 
Business: 
http://www.aviointeriors.it/products/business-class/item/110-perseus

Airbus A321: Eco: 
http://www.recaro-as.com/bl-3510.html

Airbus A320:
Eco: http://www.recaro-as.com/bl-3510.html        

Boeing 737-700: Eco: 
http://www.recaro-as.com/bl-3510.html

Embraer 190: Eco: 
http://www.recaro-as.com/bl-3510.html



















CRJ 900


Sitzplätze: 88
Länge: 36,40 m
Höhe: 7,51 m
Spannweite: 24,85 m
Max. Abflugmasse: 40.824 kg
Max. Landemasse: 34.019 kg
Leergewicht: 21.432 kg
Tankinhalt (Kerosin): -
Treibstoffverbrauch pro Flugstunde: -
Max. Reichweite: 2.472 km
Max. Flughöhe: 12.496 m
Abhebegeschwindigkeit (voll): 269 km/h
Landegeschwindigkeit: 232 km/h
Reisegeschwindigkeit: 870 km/h


21.12.2013  

Interview mit dem Geschäftsführer

Herr Lang, war das Geschäftsjahr 2013 erfolgreich für BONNAIR?

Wir haben zwei neue Tochtergesellschaften gegründet und konnten zahlreiche neue Ziele in den Flugplan aufnehmen. Außerdem bieten wir ab München viele neue Verbindungen nach Asien und Amerika an. Im Oktober haben wir unser neues Flaggschiff, die Boeing 777-300ER, in unsere Flotte aufgenommen. Das war für uns sehr wichtig.

Wurden 2013 alle Ziele erreichen?

Erst 2012 wurde BONNAIR gegründet, jetzt haben wir erstmals in einem Jahr über 1 Mio. Passagiere befördert und zusätzlich sogar eine neue Webseite eröffnet. Besser hätte es fast nicht laufen können. Die Auslastung bei Flügen mit BONNAIR lag bei 83,7%, das ist mehr als erwartet.


Der Gewinn ist leicht gesunken. Gibt es da etwas zu befürchten?

Nein, der Umsatz ist deutlich um 26,9% steigern. Der Rückgang liegt auch daran, dass die Treibstoffkosten und Wartung der Flugzeuge teurer geworden sind. Im kommenden Jahr rechnen wir wieder mit mehr Gewinn bei leichter Umsatzsteigerung.


Welche Ziele gibt es für 2014 noch?

Der Service an Bord wird 2014 noch weiter verbessert, und am Boden werden wir weitere Lounges und "Private waiting areas" eröffnen. Bei der Pünktlichkeit wollen wir uns 2014 auch nochmal deutlich verbessern.